Scaled Agile Framework (SAFe®)

Mit skalierter Agilität optimal auf den Innovationsdruck im Wettbewerb reagieren

Soll Ihr großes oder mittelgroßes Unternehmen als Ganzes optimiert werden, um komplexe Prozesse und Projekte innovativ und effizient abzuwickeln? Wollen Sie kundenzentrierte und qualitativ bessere Produkte und Services entwickeln? Wollen Sie die Implementierung von agilen Methoden und Praktiken nicht dem Zufall überlassen?

Dann bietet SAFe® das richtige Framework, um agiler zu werden und Produkte oder Services schneller auf den Markt zu bringen. Wir unterstützen seit vielen Jahren erfolgreich Organisationen bei der Einführung agiler Methoden durch international erprobte Praktiken und höchst zertifizierten Berater:innen.

Agile Organisationen: lernfähig, flexibel und der Konkurrenz einen Schritt voraus

Das führende Framework für agile Skalierung Scaled Agile Framework (SAFe®) ist eine Wissensbasis aus bewährten, integrierten Prinzipien, Praktiken und Kompetenzen für Lean, Agile und DevOps. SAFe® ist mehr als die Summe seiner Teile und bietet einen konfigurierbaren Rahmen. Dieser hilft Organisationen, neue Produkte, Dienstleistungen und Lösungen innerhalb der kürzesten und gleichzeitig einer nachhaltigen Vorlaufzeit auf den Markt zu bringen. Es ist ein System, das die Rollen, Verantwortlichkeiten und Aktivitäten steuert, die notwendig sind, um einen nachhaltigen technologischen Vorsprung zu erzielen. SAFe® kombiniert Agilität mit schlanker Produktentwicklung, DevOps und Systems Thinking. Es synchronisiert die geschäftliche Ausrichtung und Zusammenarbeit über mehrere Agile-Teams. SAFe® verbessert die Flexibilität und Reaktionsfähigkeit durch Erhöhung der Produktivität, Time-to-Market, Qualität, Mitarbeiterengagement und mehr.

SAFe® wurde von Dean Leffingwell 2011 erstmalig in Büchern und Blogs ausgearbeitet. Das Rahmenwerk enthält Anleitungen für die Arbeit auf der Ebene der Unternehmensportfolios, Value Streams, Programme und Teams. Die neueste Version SAFe 5.1 wurde Anfang 2021 eingeführt.

Das Scaled Agile Framework (SAFe®) ist neben LeSS® eines der verbreitetsten Rahmenwerke um Scrum bzw. agil zu skalieren. SAFe® baut auf Lean auf und bietet ein agiles Framework für die Ebene der Teams, der Programme und der gesamten Organisation (Portfolio-Ebene).

Warum Sie sich für SAFe® entscheiden sollten

SAFe® hilft Ihnen, ...

  • einen agilen Ansatz konsequent in größeren Programmen und Portfolios mit mehreren Teams zu implementieren.
  • agile Implementierung in mehreren Teams zu organisieren und Hindernisse, Verzögerungen und Ausfälle zu beseitigen.
  • dass Ihre Teams unabhängig arbeiten.
  • Agilität im gesamten Unternehmen zu skalieren, neue und erforderliche Rollen zu definieren oder zu evaluieren welche Rollen (z. B. Management) geändert werden müssen und wie.
  • Agilität innerhalb Ihres Unternehmens zu skalieren und eine einheitliche oder konsistente Strategie über alle Geschäftsabteilungen hinweg zu erreichen – von Portfolio- auf Programm- und Team-Ebene.
  • die Entwicklungszeit für die Produktentwicklung in Ihrem Unternehmen zu verbessern.
Was ist besonders an SAFe®?

  • Es beinhaltet einfache, praktisch erprobte Ergebnisse und Spezifika für jedes Niveau
  • Es modifiziert / pflegt die am häufigsten verwendeten agilen Praktiken
  • Es bietet nützliche Erweiterungen für gängige agile Verfahren
  • Es bietet ein vollständiges Bild des Unternehmens
  • Es etabliert Sichtbarkeit und Transparenz auf allen Ebenen
  • Es sorgt für fortlaufendes und regelmäßiges Feedback zu Qualität und Verbesserung





     

Unsere Expertise: Skalierte Agilität

Als First Mover bei der Nutzung des Scaled Agile Frameworks (SAFe®) im deutschsprachigen Raum und als erster deutscher Partner der Scaled Agile Inc. begleiten wir seit Jahren Kunden erfolgreich bei ihrer SAFe®-Transformation.
Neben unseren erfahrenen und zertifizierten SPC, SPCT, RTE-Coaches profitieren Sie vom Wissensschatz des ersten deutschen SAFe® Fellow. Dies macht uns zur ersten Adresse in Europa für Coaching und Consulting bei agilen Transformationen im SAFe® Kontext.


Sind Sie bereit Ihre klassische Unternehmensstruktur hinter sich zu lassen, eine neue agile Denkweise anzunehmen und Ihr Unternehmen auf die zukünftigen Herausforderungen eines sich ständig verändernden Marktes vorzubereiten?

Unsere Angebote zu SAFe® und Skalierter Agilität

Sie möchten SAFe® in Ihrem Unternehmen implementieren und Ihre Mitarbeiter:innen schulen? KEGON bietet alle SAFe®-Trainings sowohl Inhouse als auch öffentlich an. Wählen Sie zwischen:


Implementing SAFe® 5 (SPC)
Leading SAFe® 5 (SA)
Leading SAFe® 5 (SA) auf Polnisch
SAFe® 5 Advanced Scrum Master (SASM)
SAFe® 5 Agile Product Management (APM)
SAFe® 5 Agile Software Engineering (ASE)
SAFe® 5 DevOps (SDP)
SAFe® 5 for Architects (ARCH)
SAFe® 5 for Teams (SP)
SAFe® 5 Product Owner / Product Manager (POPM)
SAFe® 5 Release Train Engineer (RTE)
SAFe® 5 Scrum Master (SSM)
SAFe® Lean Portfolio Management (LPM)

Ein ganzes Unternehmen agil zu transformieren, um verkrustete Strukturen, Silo-Denken und festgefahrene Hierarchien aufzubrechen, ist wesentlich komplexer als der bloße Einsatz agiler Methoden oder skalierter agiler Frameworks. Vertrauen Sie aus diesem Grund auf den internationalen Spitzenpartner in Sachen agile Transformation mit Schwerpunkt Scaled Agile Framework. Vertrauen Sie auf KEGON.

Sie benötigen Begleitung, Coaching oder Beratung für Ihr agiles Vorhaben? Sie haben noch Fragen oder möchten ein Inhouse-Training buchen?

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Susanne Bauer
Management-Beraterin

Mobile: +43 664 811 3618
E-Mail: info(@)kegon.at

Möchten Sie am Laufenden bleiben und mehr zu aktuellen Trainings, Praktiken und agilen Themen erfahren? Folgen Sie KEGON Austria auf LinkedIn!