SAFe® Lean Portfolio Management (LPM)

Buchungsvariante:
Datum Ort Sprache Trainer Preis (netto) Freie Plätze
02.02.2023  -
03.02.2023
Zürich ,
Schweiz
Englisch David Baer
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12

Profitieren Sie von unserem BLACK WEEKEND ANGEBOT auf Schweizer Trainings und sparen 7,5% auf dieses Training!

Geben Sie bei der Buchung folgenden PromoCode ein: BLACKKEGON22

07.03.2023  -
09.03.2023
Remote Deutsch Stefan Becker
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
9
25.04.2023  -
26.04.2023
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12
13.06.2023  -
15.06.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12
27.09.2023  -
29.09.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12
18.10.2023  -
19.10.2023
Wiesbaden ,
Deutschland
Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12
13.12.2023  -
15.12.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.990 EUR
1.890 EUR 1
2.200 CHF
2.200 CHF
2.100 CHF 1
1.990 EUR
2.200 CHF
12
1) Early Bird Rabatt 100 - gültig bis 30 Tage vor Trainingsbeginn

Dieses Training findet als Präsenzschulung an 2 Tagen und als Remote Schulung an 3 Tagen statt.

Eine detaillierte Trainingsbeschreibung der SAI finden Sie hier.

Lernen Sie in diesem 2-tägigen interaktiven SAFe® Training mit Workshopcharakter Ihr Lean Portfolio Management erfolgreich zu etablieren und die Leistung mithilfe von praktischen Tools und Techniken zu optimieren.

Teilnehmer dieses SAFe® Lean Portfolio Management Trainings erlernen die Tools und Praktiken um die drei Lean Portfolio Management Bereiche Strategie und Finanzierung der Investitionen, Agile Portfolio Operations und Lean Governance einzuführen.
Die Teilnehmer erlernen, wie Sie mittels des Tools ´Portfolio Canvas´ die aktuelle und zukünftige Struktur ihres Portfolios darstellen und mit welchen wichtigen Business Initiativen das Portfolio zielgerichtet weiterentwickelt werden kann. Die Teilnehmer werden befähigt mithilfe des 'Portfolio Kanbans' einen Portfolio Flow zu etablieren und ihre Aktivitäten entsprechend dem größten ökonomischen Nutzen zu priorisieren. Das Training liefert zudem einen Einblick in die Festlegung des Value Stream Budgets und die Definition der dazugehörigen Rahmenbedingungen sowie Kennzahlen, um die Leistungsfähigkeit des Lean Portfolios messen zu können.


Lerninhalte des SAFe® Lean Portfolio Management Trainings:

  • Beschreiben Lean Portfolio Management (LPM)

  • Abstimmen von Portfolio und Unternehmensstrategie

  • Definition einer Portfolio Vision

  • Festlegung Lean Budgeting und Leitlinien

  • Erzeugen von Flow mittels eines Portfolio Kanbans

  • Unterstützung durch Agile PMO and CoPs

  • Koordinieren der Value Streams

  • Messen der LPM Leistungsfähigkeit

  • Planung der Einführung eines LPM

Hinweis:
Bei Remote Durchführung werden die Lerninhalte an 3 Tagen vermittelt 

 Folgende Personen werden von diesem SAFe® Training profitieren

•    Führungskräfte und Management (CIOs, CEOs, CFOs, CTOs and VPs)
•    Enterprise Architekten
•    Product Manager und Solution Manager
•    Business Unit Managers
•    Program Office Mitarbeiter
•    SPCs und Agile Coaches
•    Human Ressource Mitarbeiter
•    RTEs
•    Epic Owner

Voraussetzungen:

Unabhängig von ihrer Erfahrung sind alle herzlich willkommen den Kurs zu besuchen. Die folgenden Empfehlungen werden die Schulung jedoch deutlich produktiver machen.

  • Vertrautheit mit agilen Konzepten und Prinzipien

  • Besuch des Kurses Leading SAFe oder SAFe PO/PM

  • Erfahrung in der Arbeit in einer SAFe-Umgebung




Was ist enthalten?

  • Kursunterlagen

  • SAFe® Lean Portfolio Manager Zertifizierungsprüfung

  • Zugang zu SAFe® Collaborate, einem visuellen Online-Arbeitsbereich

  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe® Community Plattform

  • Zugang zum optionalen Workshop "Getting started with LPM"

Alle Prüfungsdetails finden Sie hier.
Alle Infos zu Mitgliedschafts-Renewals gibt es hier.
Alle Informationen zu Professional Development Units (PDU´s) und Scrum Education Units finden Sie hier.

 

Häufig gestellte Fragen:

  • Wie erfolgt die Zertifizierung? 
    Die Zertifizierung erfolgt nach dem Training und erfolgreich abgeschlossener Onlineprüfung.

  • Wie erfolgt die Registrierung zur Onlineprüfung?
    Für die Registrierung zur Onlineprüfung wird die jeweilige eMail Adresse des Kurs-Teilnehmers benötigt. Diese wird mit der Teilnehmerliste vor dem Training abgefragt. Die Freischaltung bzw. Zulassung zur Prüfung erfolgt in der Regel zum letzten Trainingstag.

  • Wie erhalte ich meine Zugangsdaten zur SAFe® Community Platform?
    Die Teilnehmer erhalten per Mail ihre Zugangsdaten zur SAFe® Community Plattform der Scaled Agile, Inc., mit Sitz in Boulder (USA) sowie zur Onlineprüfung.

  • Wann muss ich meine Onlineprüfung abgeschlossen haben?
    Die Teilnehmer können innerhalb von 30 Tagen die Onlineprüfung zur Zertifizierung abgelegen.

  • Ist die Teilnahme an der Prüfung verpflichtend?
    Die Teilnahme ist optional.

  • Wie bekomme ich nach erfolgreicher Prüfung mein Zertifikat zur Verfügung gestellt?
    Nach bestandener Prüfung wird das Zertifikat im persönlichen Benutzerprofil des Teilnehmers zum Download zur Verfügung gestellt.

  • Dauer des Trainings: Präsenz: 2 Tage / Remote: 3 Tage

  • Level / Schwierigkeit: Fortgeschritten

  • Zertifizierung: Ja

  • Lunch inbegriffen: Ja

  • Auch als Inhouse Training möglich: Ja

  • Zahlungsmethoden: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


8086

zertifizierte Teilnehmer