SAFe® 5 Advanced Scrum Master (SASM)

Buchungsvariante:
Datum Ort Sprache Trainer Preis (netto) Freie Plätze
09.05.2023  -
11.05.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
11
14.11.2023  -
16.11.2023
Remote Deutsch Wird bald bekannt gegeben
1.450 EUR
1.350 EUR 1
1.550 CHF
1.550 CHF
1.450 CHF 1
1.450 EUR
1.550 CHF
12
1) Early Bird Rabatt 100 - gültig bis 30 Tage vor Trainingsbeginn

Eine detaillierte Trainingsbeschreibung der SAI finden Sie hier.

Dieses Training findet als Präsenzschulung an 2 Tagen und als Remote Schulung an 3 Tagen statt.

Scrum Master werden in diesem 2-tägige Fortgeschrittenen SAFe® Training auf Ihre Führungsrolle in agilen Teams des Scaled Agile Framework® (SAFe®) vorbereitet und lernen mittels welcher wichtigen Werkzeuge sowie Praktiken eine effektive Wertschöpfung sichergestellt werden kann.

Das Training vermittelt, welchen Einfluss Produktmanager, Produktinhaber, Solution Manager und Epic Owner auf die Wertschöpfung im SAFe-Unternehmen haben. Die Teilnehmer erhalten einen detaillierten Überblick über spezifische Maßnahmen, Tools und Mechanismen, die im Unternehmen eingesetzt werden, um eine möglichst effektive Wertschöpfung zu generieren. Sie werden befähigt, Epics, Capabilities, Features und Anwenderberichte im Kontext von SAFe zu schreiben und bekommen eine solide Grundlage, um Backlogs und Programme in einem Lean-Agile Unternehmen zu managen.

Lerninhalte des SAFe® Advanced Scrum Master Trainings:

  • Erkundung der Scrum Master-Rolle im SAFe®-Unternehmen

  • Anwendung der SAFe®-Prinzipien: Die Perspektive eines Scrum Masters

  • Erkundung der Agile- und Scrum-Anti-Patterns

  • Erleichterung der Programmausführung

  • Verbesserung des Flusses mit Kanban und XP

  • Aufbau von leistungsstarken Teams

  • Verbessern der Programmleistung mit Inspect und Adapt

 

 

Die folgenden Personen werden von diesem SAFe® Training profitieren:

  • Bestehende Scrum Master

  • Teamleiter, Projektmanager und andere, die die Rolle eines Agile Team Facilitators in einem SAFe®- oder Enterprise Agile-Kontext übernehmen

  • Entwicklungs- und Entwicklungsmanager, die für agile Ausführungs- und Coaching-Teams verantwortlich sind

  • Agile Trainer

  • Agile Programmmanager

  • Zukünftige SAFe® Release Train Engineers

Voraussetzungen:

Als praktizierender Scrum Master in einer SAFe®-Organisation verfügen Sie über die taktischen Fähigkeiten, um agile Teams bei der Schaffung von Geschäftswert zu coachen. Im SAFe® Advanced Scrum Master Kurs bauen Sie auf dieser soliden Grundlage auf und erfahren, wie Sie den Erfolg von agilen Teams, Agile Release Trains (ARTs) und der Organisation fördern können. Und Sie erhalten die Anleitung und die Werkzeuge, die Sie benötigen, um in entfernten Umgebungen mit verteilten Teams effektiv zu arbeiten.

Es wird jedoch dringend empfohlen, eine oder mehrere der folgenden Zertifizierungen zu besitzen, wenn Sie die SAFe® 5 Advanced Scrum Master (SASM) Zertifizierungsprüfung ablegen möchten:

  • SAFe® 5 Scrum Master (SSM)-Zertifizierung

  • Certified Scrum Master (CSM)-Zertifizierung

  • Professional Scrum Master (PSM)-Zertifizierung

 Was ist enthalten?

  • SAFe 5 Certified SAFe® Advanced Scrum Master PDF Zertifikat

  • SAFe 5 Certified SAFe® Advanced Scrum Master Digital Badge um ihre Fertigkeiten online zu bewerben

  • Ein Jahr Mitgliedschaft in der SAFe® Community Plattform

  • Zugang zu Meetup Gruppen und Veranstaltungen die sie mit anderen SAFe® Certified Professional verbinden

  • Eine Vielzahl von Ressourcen, um Ihren SAFe® Weg des Lernens zu unterstützen

Alle Prüfungsdetails finden Sie hier.
Alle Infos zu Mitgliedschafts-Renewals gibt es hier.
Alle Informationen zu Professional Development Units (PDU´s) und Scrum Education Units finden Sie hier.

 

Häufig gestellte Fragen:

  • Wie erfolgt die Zertifizierung? 
    Die Zertifizierung erfolgt nach dem Training und erfolgreich abgeschlossener Onlineprüfung.

  • Wie erfolgt die Registrierung zur Onlineprüfung?
    Für die Registrierung zur Onlineprüfung wird die jeweilige eMail Adresse des Kurs-Teilnehmers benötigt. Diese wird mit der Teilnehmerliste vor dem Training abgefragt. Die Freischaltung bzw. Zulassung zur Prüfung erfolgt in der Regel zum letzten Trainingstag.

  • Wie erhalte ich meine Zugangsdaten zur SAFe® Community Platform?
    Die Teilnehmer erhalten per Mail ihre Zugangsdaten zur SAFe® Community Plattform der Scaled Agile, Inc., mit Sitz in Boulder (USA) sowie zur Onlineprüfung.

  • Wann muss ich meine Onlineprüfung abgeschlossen haben?
    Die Teilnehmer können innerhalb von 30 Tagen die Onlineprüfung zur Zertifizierung abgelegen.

  • Ist die Teilnahme an der Prüfung verpflichtend?
    Die Teilnahme ist optional.

  • Wie bekomme ich nach erfolgreicher Prüfung mein Zertifikat zur Verfügung gestellt?
    Nach bestandener Prüfung wird das Zertifikat im persönlichen Benutzerprofil des Teilnehmers zum Download zur Verfügung gestellt.

  • Dauer des Trainings: 2 Tage (Präsenz) 3 Tage (Remote)

  • Level / Schwierigkeit: Fortgeschritten

  • Zertifizierung: Ja

  • Lunch inbegriffen: Ja                       

  • Auch als Inhouse Training möglich:  Ja

  • Zahlungsmethode: Rechnung, Paypal, Kreditkarte

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


8086

zertifizierte Teilnehmer